Förderungen für Gastronomie abhängig vom Bundesland – Teil I

0209 51956710

Kostenlose Beratung

Kostenlose Anfrage

 

Jedem Tierchen sein Pläsierchen – so könnte man den Flickenteppich nennen, der aktuell mit den Förderungen im Wirtschaftsbereich die Unternehmen mehr als nur verwirrt. Im Gegensatz zum Shopping-Tourismus von einem in den nächsten Landkreis kann man außerhalb seines Bundeslandes nicht einfach passende Fördergelder beantragen. Immerhin gäbe es da das eine oder andere lukrative Geld, das man in diesen Zeiten gut gebrauchen könnte.

Förderungen in Thüringen

In Thüringen vergibt zum Beispiel die Bürgschaftsbank Thüringen verschiedene Kredite, die für Existenzgründer und ältere Unternehmen geeignet sind und auch für Investitionen genutzt werden können. Die Aufbaubank Thüringen bietet hingegen verschiedene Zuschüsse und Kredite für Investitionen und auch Existenzgründungen an.

Förderungen im Saarland

In diesem kleinen Bundesland gibt es ein „Sonderkonjunkturprogramm für saarländisches Gastgewerbe“, in dem unter anderem auch die Digitalisierung wie ein Onlineshop gefördert werden kann.

Förderungen in Niedersachsen

Niedersachsen hat erst Anfang März 2021 ihre „niedrigschwellige Hilfen“ für die Gastronomie aufgestockt. Damit können Erweiterungen oder Umbaumaßnahmen gefördert werden.

Förderungen in Hamburg

Die Hansestadt hat verschiedene Förderungen aktuell als auch einige, die in der Zukunft den Unternehmen zugutekommen sollen. So gibt es aktuell den Corona Recovery Fonds für innovative junge Unternehmen, eine weitere Förderung ist Hamburg-Kredit Liquidität für kleinere und mittlere Unternehmen sowie ab Mitte März läuft Hamburg Digital, wobei hier gezielt Beratungen als auch Investitionsguthaben gefördert werden sollen.

Förderungen in Berlin

Auch die Hauptstadt hat natürlich neben den klassischen Förderungen des Bundes einiges für ihre Unternehmen. So gibt es zum Beispiel Coronahilfen für Start-ups für verschiedene Bereiche und Branchen und eine Soforthilfe V, die auch für Gastrobetriebe in Anspruch genommen werden kann.

Förderung in Baden-Württemberg

In diesem Bundesland gibt es immer wieder Förderungen für KMUs oder auch für Selbstständige. Das Mezzanine-Beteiligungsprogramm ist eines der aktuellsten Förderprogramme und bietet die Möglichkeit einer Finanzierung mithilfe einer Beteiligung.

Die oben genannten Förderungen sind natürlich nicht vollständig und können sich jederzeit ändern, hier sollte man sich immer direkt im jeweiligen Bundesland informieren. Wichtig ist auch zu klären, wie es sich verhält, wenn Förderungen von Bund und vom Bundesland beantragt werden, ob dies überhaupt möglich ist oder ob man dann wiederum Rückzahlungen leisten muss.

Empfohlene Beiträge